Sie sind hier

Kroatien

Den golden Herbst erleben an der Adria…

Opatija ist ein Seebad an der Kvarner-Bucht, bzw. auf der Halbinsel Istrien, im Nordwesten Kroatiens und gilt als einer der ältesten Fremdenverkehrsorte Kroatiens. Die Stadt liegt am Fuß des Učka-Gebirgsmassivs und ist etwa 18 km von Rijeka entfernt. Der Kurort ist von einer üppigen subtropischen Vegetation umgeben. Die Uferpromenade, der Lungomare von Opatija, führt über 12 Kilometer von Volosko nach Lovran . Dank der weitläufigen, direkt am Meer gelegenen Parkanlagen, sowie zahlreicher eleganter Villen und Hotels aus der Kaiserzeit ist Opatija und seine Umgebung zu jeder Jahreszeit touristisch gut besucht. Das karstige Küstengebiet, in dem Opatija liegt, ist vor Nord- und Nordwestwind geschützt. Das Klima ist wegen der verhältnismäßig milden Winter günstig; jährlich werden 2230 Sonnenstunden verzeichnet. Die Vegetation ist entlang des schmalen Küstenstreifens immergrün.