Sie sind hier

Stippvisite in Lübeck

Lübecker Marzipan und Meer…

Lübeck ist eine norddeutsche Stadt, die sich durch ihre Bauten im Stil der Backsteingotik auszeichnet. Diese entstanden im Mittelalter, als Lübeck die Hauptstadt der Hanse war. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Holstentor aus Backstein, das im Jahr 1478 vollendet wurde und dazu diente, die auf einer Insel in der Trave gelegene Altstadt abzuschirmen.
Lübecks „schönste Tochter“: Das Ostseeheilbad Travemünde. Das weltbekannte Ostseeheilbad Travemünde gehört seit 1329 zu Lübeck und ist seit 1913 ein Ortsteil der Hansestadt. Hier finden Sie eine der architektonisch eindrucksvollsten Strandpromenaden an der deutschen Küste mit einem breiten Sandstrand in der geschützt liegenden Lübecker Bucht.