Sie sind hier

Bad Wildungen

Das Waldecker Land erkunden…

Quellen, Wasser und Brunnen gehören zu Bad Wildungen wie das Thema Gesundheit. Etwas verträumt anmutend ist der Kurpark an der Königsquelle mit seinem markanten Quelltempelchen. Die Quelle gilt als die älteste der Region und wurde bereits vor über 2400 Jahren genutzt. Sie wurde erst 1869 wiederentdeckt. Hier, am Fuße des Bergkegels auf dem Schloss Friedrichstein, finden im Sommerhalbjahr regelmäßig Märchenwanderungen und Lesungen vor traumhafter Kulisse statt. Dieser reizvolle Park-Auenbereich wurde als eine der zentralen Flächen der Landesgartenschau 2006 nachhaltig aufgewertet. Bad Wildungen bietet neben der Natur und den Quellen auch architektonische Sehenswürdigkeiten, bei denen sich ein Besuch lohnt. Auf der einen Seite die malerische Fachwerk-Altstadt, auf der anderen Seite Bäderarchitektur mit Gründerzeitvillen und prachtvollen Jugendstil-Gebäuden.